Heidekrimis

Heidejagd

Heide-Krimi

5. Fall für Inka Brandt

Bei einem nächtlichen Paintballspiel im Wald am Lopausee in Amelinghausen wird ein siebzehnjähriges Mädchen von einem grauenhaften Untier angefallen. Sie flieht und stolpert auf der Seebrücke über die Leiche eines Mannes.
Als Hauptkommissarin Inka Brandt und ihr Team einen riesigen Fußabdruck und das mit Blut gemalte Zeichen der Wolfsangel neben dem Toten entdecken, gibt es für die Jäger in der Lüneburger Heide kein Halten mehr. Eine Jagd auf die Bestie bricht aus, die immer mehr Neugierige anlockt. Sehr zum Ärger von Inka Brandt und ihrem Team.
Dann wird ein zweiter Toter gefunden …

ISBN: 978-3-8271-9388-9
Erschienen: März 2021
Verlag: CW Niemeyer Buchverlage
Einband: Klappenbroschur und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 432

Heidesturm

Heide-Krimi

4. Fall für Inka Brandt

Timmendorfer Strand – Angst und Schrecken.
Ein gewaltiger Sturm, ein kaltblütiger Mord.

Einen Urlaub mit ihrer Tochter Paula auf Föhr hatte die Hanstedter Hauptkommissarin Inka Brandt geplant. Die Koffer sind gepackt, doch dann liegt der abgeschlagene Kopf des Heideimkers Ludwig Wittendorf in einem Strandkorb am Timmendorfer Strand.
Inka reist nach Schleswig-Holstein und beginnt mit ihren ehemaligen Lübecker Kollegen zu ermitteln. Wer hat Wittendorf enthauptet? Eine Tat, die einer Hinrichtung gleichkommt. Und was wollte ein Heideimker im größten Sturm an der Ostsee?
Als am Halsrand des Kopfes Hirschblut gefunden wird, stellt sich die Frage: Hat ein Heidejäger einen Heideimker ermordet?
Inka fährt zurück in die Lüneburger Heide und kommt dem Täter bald schon gefährlich nahe.

ISBN: 978-3-8271-9556-2
Erschienen: Juni 2020
Verlag: CW Niemeyer Buchverlage
Einband: Taschenbuch und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 416

Heidewut

Heide-Krimi

3. Fall für Inka Brandt

Trügerische Idylle in der Lüneburger Heide – ein rasanter Kriminalroman mit viel Lokalkolorit und Tiefgang.

Die Schneverdinger Heidekönigin verschwindet nach ihrer Krönung spurlos. Auch die Suche in der Hütte im Pietzmoor, ihrem letzten Aufenthalt, ist vergebens. Zwei Wochen später wird ein Ratsvorsitzender auf dem Naturistenweg in Wehlen erschossen aufgefunden. Wem war der Mann ein Dorn im Auge? Und wie hängen beide Fälle zusammen? Als geheime Unterlagen auftauchen und ein zweiter Toter mit einem Schweineschädel auf dem Kopf gefunden wird, stoßen Inka Brandt, Hauptkommissarin aus Hanstedt, und ihr Team auf Zusammenhänge, die die Morde in ein völlig neues Licht tauchen.

ISBN: 978-3-7408-0442-8
Erschienen: Juli 2018
Verlag: Emons Verlag
Einband: Taschenbuch und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 336

Heidegift

Heide-Krimi

2. Fall für Inka Brandt

Ein Luxushotel in der Lüneburger Heide: Oberstaatsanwalt Dr. Detlef Klammer, zu einem Klassentreffen nach Undeloh angereist, wird tot in der Sauna aufgefunden. Kein Zweifel: Klammer wurde ermordet. Kommissarin Inka Brandt und ihr Team ermitteln fieberhaft. Als ein weiterer Klassenkamerad ermordet aufgefunden wird, stellt sich die Frage, wer es auf die ehemaligen Schulkameraden abgesehen hat. Erst tief in der Vergangenheit findet Inka Hinweise auf den Mörder, der keine Ruhe zu geben scheint. Denn Rache lässt Menschen ungeheuerliche Dinge tun …

ISBN: 978-3-5482-8838-3
Erschienen: Oktober 2016
Verlag: Ullstein Verlag
Einband: Taschenbuch und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 384

Heidefeuer

Heide-Krimi

1. Fall für Inka Brandt

DREI TOTE IN DER LÜNEBURGER HEIDE.
EIN DORF, DAS SCHWEIGT.

Hauptkommissarin Inka Brandt zieht nach einer unangenehmen Trennung mit ihrer Tochter von Lübeck nach Undeloh in die Lüneburger Heide. Ihre Schwester betreibt dort einen Biobauernhof. Die reine Idylle sollte man meinen. Doch weit gefehlt, denn bald schon liegt ein Toter im Dorfteich. Zusammen mit ihren Kollegen von der Hanstedter Kripo beginnt Inka zu ermitteln. Der Tote war Therapeut im Seerosenhof, einer psychosomatischen Klinik. Über das Opfer sagen alle nur Gutes – selbst die Patienten –, von Mordmotiven will niemand etwas wissen. Als aber eine zweite Leiche gefunden wird, beginnt sich Inka ernsthaft zu fragen, ob es tatsächlich so eine gute Idee war, aufs Land zu ziehen …

ISBN: 978-3-8271-9554-8
Erschienen: November 2019
Verlag: CW Niemeyer Buchverlage
Einband: Taschenbuch und E-Book
Sprache: Deutsch
Seiten: 416